Orte – Training in der Natur und in der Stadt

Obwohl es in München keine speziellen Hébertisme Pfade gibt, bietet München viele schöne Plätze für Méthode Naturelle: der Perlacher Forst und der Forstenrieder Wald im Süden Münchens, der Riemer Park, die wilde Isar und der Olympiapark mit vielen Steinen, Treppen, Bäumen und Bergen.

 

Olympiapark

  • Jeden Dienstag und Donnerstag von 18:30 – 19:30 Uhr

Treffpunkt: Direkt an der U3-Station Olympiazentrum, Ausgang Olympiadorf. Google Maps Wegbeschreibung

Der Olympiapark mit seinen weltberühmten Stadien wurde 1972 für die Olympischen Spiele erbaut. Uns bietet er neben vielen natürlichen auch viele urbane Hindernisse.

 

Perlacher Forst

  • Jeden 2. Samstag von 10:00 – 12:00 Uhr

Treffpunkt: Direkt am Nordeingang. Kreuzung Oberbiberger Str. / Am Perlacher Forst. Google Maps Wegbeschreibung

Der Perlacher Forst ist ein wunderschöner Mischwald und verfügt über einen richtig guten Trimm-Dich-Pfad. Die Stationen sind nah aneinander und werden gut instand gehalten, der Laufweg ist hell und offen. Im Anschluss kann man sich am Brunnen erfrischen.

Riemer Park (BUGA Park)

  • Jeden 4. Samstag von 10:00 – 12:00 Uhr

Treffpunkt: Hinter den Riem Arcaden (U2 Messestadt West), Platz der Menschenrechte, am weißen Kirchturm. Google Maps Wegbeschreibung

Der Riemer Park wurde 2005 mit der Bundesgartenschau eingeweiht, weshalb er auch unter dem Namen BUGA-Park bekannt ist. Er bietet uns eine urbane Landschaft, einen großen Spielplatz und einen See zum Schwimmen. Auf dem Kiesstrand am See kann man perfekt die Sprungkraft verbessern.

Isar

Zurzeit kein Training!

Treffpunkt: An der Isar Fit4Circle Station. Google Maps Wegbeschreibung

U3 Brudermühlbrücke, U1 Candidplatz. Eine gute Parkmöglichkeit ist in der Gerhardstraße.

Der Lauf der Isar in München wurde in den letzten Jahren renaturiert. Wir trainieren an der Fit4Circle Anlage. Aber auch direkt im Flussbett finden wir genug Übungsmöglichkeiten. Im Anschluss an das Training gehen wir ins Wasser.

 

Forstenrieder Wald

Zurzeit kein Training!

Treffpunkt: Kreuzung Maxhofstraße – Argelsriederstraße. Google Maps Wegbeschreibung

Der Forstenrieder Wald ist im Süden von München gelegen. Öffentlich ist er sehr gut mit der U-Bahn zu erreichen: U3 Haltestelle Fürstenried-West. Es gibt dort einen Trimm-Dich-Pfad und einige „Walderlebnis-Stationen“ die wir in unser Training einbauen können.

Olympiabad

Zurzeit kein Training!

Treffpunkt: Direkt im Kassenbereich des Bades. Google Maps Wegbeschreibung

Im Olympiabad gibt es eine 50 Meter Schwimmbahn, und ein Sprungbecken mit Türmen von 1m, 3m, 5m, 7.5m und 10m Höhe. Bei den Olympischen Spielen 1972 hat hier der US-Amerikaner Mark Spitz insgesamt sieben Goldmedaillen geholt.

Der Eintritt ist 4,70€ für Erwachsene(3,20€ ab 20:30) und man benötigt noch eine 1€ Münze für die Schließfächer. Übrigens: Studenten können sich bei der ZHS eine S-Marke holen und damit zu den Freischwimmenzeiten sowie am Freitag ab 20:00 Uhr und Sonntags ganztägig immer kostenlos ins Bad. Jedes Training im Olympiabad ist ein privates Treffen und keine Vereinsveranstaltung! 

2 Gedanken zu „Orte – Training in der Natur und in der Stadt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.